Über Das Programm

Open Doors - Open Minds ist ein Programm zur beruflichen Orientierung für junge geflüchtete Frauen und verfolgt einen innovativen Ansatz mit persönlichem Empowerment, politischer Bildungsarbeit und beruflicher Orientierung. Das Programm richtet sich an geflüchtete Frauen im Alter von 18 – 27 Jahren und unterstützt sie dabei einen Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu finden sowie sich gesellschaftlich zu engagieren. Teil des Programms sind ein Praktikum, Mentoring, Coaching und Seminare zur politischen Bildung sowie interkulturelle Angebote für die teilnehmenden Betriebe.

Die EAF Berlin in Kooperation mit der elbarlament GmbH haben das Programm entwickelt und führen es durch. Das Projekt ist ein Förderprojekt des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

 
BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ_neu3.png
 

Praktikumsplätze gesucht!

Sie und Ihr Unternehmen / Ihre Organisation können mit einem Praktikumsplatz  dabei helfen, jungen engagierten Frauen neue Zukunftsperspektiven zu ermöglichen und erhalten während des gesamten Programmzeitraums von der EAF Berlin Unterstützung sowie Angebote.

Schauen Sie sich hier die Praktikumserfahrungen aus dem Durchgang 2017/18 an:

Praktikumseinblicke im Staatsministerium Baden-Württemberg

Praktikumseinblicke in der Bundestagsfraktion “Bündnis 90 / Die Grünen”


 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme am Programm, wenn:

  • Für die Teilnahme am Programm sprechen wir sowohl Unternehmen als auch (kommunale) Verwaltungen, Ministerien, Parlamente auf Bundes- und Landesebene, Stiftungen, Wohlfahrtsverbände oder NGOs an. 
     
  • Sie ein dreimonatiges Praktikumsplatz im Zeitraum von Ende November 2018 bis Ende April 2019 können.
     
  • Sie eine/n Ansprechpartner*in für die Praktikantin zur Verfügung stellen, die an der eintägigen Schulung für Mentor*innen teilnehmen kann.
     
  • regelmäßige persönliche Gespräche zwischen der Mentorin bzw. dem Mentor und der Praktikantin stattfinden (1x Woche).

 

Angebote für teilnehmende Betriebe:

  • Die EAF Berlin wählt gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner elbarlament gezielt Teilnehmerinnen für das Programm sowie für den Praktikumsplatz in Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation aus und stimmt sich mit Ihnen ab.
     
  • Die EAF Berlin unterstützt Sie bei Fragen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und stellt Ihnen Vorlagen für Verträge sowie Praktikumsbescheinigungen zur Verfügung.
     
  • Die Praktikantinnen werden während des Praktikums von der EAF Berlin sowie von einer Mentorin oder einem Mentor aus Ihrem Unternehmen/ Ihrer Organisation begleitet. Alle Mentor*innen werden vorab in einer eintägigen Schulung von der EAF Berlin vorbereitet.
     
  • Während des Programms arbeiten wir eng mit Ihrer Personalabteilung zusammen und bieten Personalfachkräften der teilnehmenden Unternehmen/ Organisationen unter anderem ein Unconscious Bias Training an.
     
  • Innerhalb des Programms besteht die Möglichkeit sich mit den anderen teilnehmenden Unternehmen/ Organisationen auszutauschen und zu vernetzen.

Weitere Informationen

Wir laden Sie herzlich ein mit Ihrem Unternehmen/ Ihrer Organisation an dem Programm teilzunehmen und im Rahmen von Open Doors - Open Minds geflüchteten Frauen einen Praktikumsplatz anzubieten. Sollten Sie noch Fragen haben oder Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne jederzeit an das Team der EAF wenden. Kontakt -->

Frequently Asked Questions für Praktikumsbetriebe -->

Informationsblatt für Praktikumsbetriebe als PDF -->

Sie wollen ein Praktikum anbieten? Hier geht es zum Profilbogen für die Pratikumsstelle -->